Europaletten

Es befinden sich weltweit über 450 Mio. Europaletten im Umlauf – na wenn das mal kein Dauerbrenner ist. Wir kennen uns mit den EPAL-Bestimmungen aus und haben sowohl Neue und Gebrauchte Euro-Paletten in unterschiedlichen Kategorien im Sortiment. Fragen Sie uns!

Einwegpalette
 | Der Dauerbrenner

Die Einwegpalette aus Vollholz ist mit Abstand der meist produzierte Ladungsträger weltweit. Diese Art von Flexibilität in Sachen Größen und Tragkraften kann nur der Werkstoff Holz bieten. In den letzten Jahren ist dieser Palettentyp durch die mögliche IPPC-Kennzeichnung auch als Export-Palette einsetzbar. Dazu muss entsprechend den bundesweit geltenden Regularien von Wald & Holz die Palette mit einen genau definierten Stempel an zwei gegenüberliegenden Seiten gut lesbar gekennzeichnet sein. Gerne beraten wir Sie weiter, denn wir sind zertifizierter Betrieb nach ISPM 15.

Kunststoffpalette
 | Die Leistungsstarke

Bis vor einigen Jahren stellte die Kunststoffpalette preislich keine Alternative zu den bisherigen Ladungsträgern aus Holz oder Non-Wood dar. Das hat sich in den letzten Jahren durch Reduzierung von Material und Verbesserung der Konstruktion uns Steifigkeit komplett gewandelt. Kunststoffpaletten stellen also durchaus eine stabile und preiswerte Lösung für den einmaligen Versand (Export, Luftfracht … )dar. Außerdem sind diese Palette in allen Bereichen von Lebensmitteln aktuell sehr stark auf dem Vormarsch.

Pressholzpalette
 | Die Wirtschaftliche

Sie ist insbesondere für den Export heute als Ladungsträger unverzichtbar geworden: Die INKA-Pressholzpalette. In den vergangen Jahren hat der Hersteller zwei Dinge bei diesem Einweg-Ladungsträger sehr erfolgreich umgesetzt. Zum einen gibt es die Palette von ganz klein (600 x 400 mm) bis sehr groß (1200 x 1000 mm). Zum anderen gibt es fast bei allen Größen verschiedene Tragkraften, so dass man mit der INKA-Palette sehr wirtschaftlich in die ganze Welt versenden kann.

© 2017 Collico GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung